Lesungen und Gespräche zur Buchmesse
Literatur im Römer

Yevgeniy Breyger „Gestohlene Luft“ (kookbooks)
Thilo Krause „Elbwärts“ (Carl Hanser Verlag)
Laura Lichtblau „Schwarzpulver“ (C.H. Beck)
Ulrike Almut Sandig „Monster wie wir“ (Schöffling & Co.)
Joachim B. Schmidt „Kalmann“ (Diogenes)
Mercedes Spannagel „Das Palais muss brennen“ (Kiepenheuer & Witsch)
Michael Wildenhain „Die Erfindung der Null“ (Klett-Cotta)
Nell Zink „Das Hohe Lied“ (Rowohlt Verlag)

Moderation: Insa Wilke und Gerwig Epkes

In Kooperation mit SWR 2

 

Pfeil nach oben